Aktuelles

Girls’Day 2017

April 2017: Dieses Jahr hat arkus beim Girls’Day mitgemacht und durfte sich über den Besuch von vier Mädels im Alter von 10-12 Jahren freuen. Gemeinsam haben wir etwas über Business-Apps erfahren und habe erste Erfahrungen im Programmieren gewonnen. Nachdem wir erst Logikübungen und einfache Programmierübungen gemacht haben, waren wir am Ende des Tages so weit, dass wir gemeinsam zwei Spiele zusammen in Scratch entwickelt haben. Wir haben uns sehr über euren Besuch gefreut und hoffen das es euch ähnlich gut gefallen hat und ihr einen kleinen Einblick in die Welt der IT gewonnen habt.

Spende an die Hamburger Sportjungend

Februar 2017: Wir haben uns entschieden, die Spenden, die am arkus&friends Abend zusammen kamen, an die Hamburger Sportjugend weiterzuleiten. Wir unterstützen gerne dabei, dass Kinder und Jugendlichen die Sportarten ausüben können, die sie machen wollen.

arkus & friends Abend

Januar 2017: Das Jahr 2017 haben wir mit einem arkus & friends Abend gestartet. Wir haben wieder zu einem gemütlichen Abend mit 2 tollen Vorträgen eingeladen. Danke an Michael für deinen Vortrag „Fachkräftemangel und Wandel in der Arbeitswelt“. Danke an alle Anwesenden für die angenehme und konstruktive Diskussionskultur. Wir haben uns sehr gefreut, dass euch unser alternativer Ansatz für einen Vortrag zur App Vorstellung gefallen hat und sind sehr dankbar für die anschließende Diskussion über Fiori, Einsätze von Customs Apps und dem Videotool.

Girlsday Einladung

Girls’Day 2017

Januar 2017: arkus nimmt dieses Jahr zum ersten Mal am Girls’Day teil, um interessierten Mädchen die Welt der IT-Logistik näher zu bringen. Wir freuen uns das über das große Interesse der Mädchen.    

Frohe Weihnachten

Dezember 2016: Liebe Kunden und Partner, wir blicken zurück auf ein tolles Jahr 2016 und wünschen Ihnen und Euch eine gemütliche Weihnachtszeit, sowie einen prima Start im Jahre 2017.  Wir haben uns auch in diesem Jahr mit Geschenken gern wieder „kurz“ gehalten und lieber den direkten Weg zur Hamburger Tafel beschritten. Des Weiteren freuen wir uns sehr, die Freunde von SiWa e.V. in ihren Aktivitäten gezielt unterstützen zu können.  

SAPNet Abend (App Präsentation)

Dezember 2016: arkus hat sich zum zweiten Mal in diesen Jahr mit einem Beitrag am SAP-Net Abend beteiligt. Es war wieder ein sehr interessanter und geselliger Abend.  Dieses Mal hat arkus seine zweite App veröffentlicht. Die App ist dafür gedacht, das Aufzeichnen von Arbeitszeiten für SAP Produktionsaufträge zu erleichtern. Die App ist sehr intuitiv und ohne SAP-Kenntnisse ausführbar und sorgt für ein genaues zurückmelden von Arbeitszeiten pro Aktivitätstyp. Nach der ersten nativen Android App von arkus, richtet sich die zweite App an das SAP Fiori Design Pattern, sodass auch SAP-Nutzer schnell mit der App vertraut sind.  

Wir auf der CeMAT

Juni 2016: Wir waren auf der CeMAT, um uns über die neuesten Trends in der Logistik zu informieren. Dort haben wir viel neues gesehen und ausprobieren dürfen für zukünfige Projekte.  

Spalding 2502

Unser Meetingraum ist bezogen

Februar 2016: arkus hat in diesem Jahr einen neuen Treffpunkt in der Hansestadt. Unser Meetingraum in der Spaldingstraße ist bezogen.  

SAPNet Treffen

Februar 2016: arkus engagierte sich gern im Rahmen des Hamburger XING SAP Netzwerkes SAP Network Hamburg. Schaut gern mal rein und tretet der Gruppe bei, um regelmäßig Neuigkeiten bei Live Events in gemütlicher Runde zu erhalten. https://www.xing.com/communities/posts/sap-network-hamburg-1010935736 Gern stellen wir euch unser Skript zur Verfügung: Switch Framework in a Nutshell

GoLive USA

März 2015: Erfolgreiche SAP Implementierung in der Prozessindustrie an drei Standorten in den USA.  „In unserem US-Rollout wurde in drei Chemiestandorten parallel von einem kleinen Team von 8 erfahrenen Beratern eine Legacy Systemablösung vorgenommen. Dirk Martin begleitete das Projekt bereits in der Projekt-Aufbauorganisation bis zum Ende der Hypercarephase und übernahm neben der allein verantwortlichen Einführung des Moduls MM proaktiv weitere Coachingaktivitäten in den angrenzenden logistischen Modulen PP-PI, QM und WM/LES. Seine Erfahrungen konnte er hierbei vertiefend in der WM Konzeption und bei der Erstellung der Migrationsprogramme im PP-PI Umfeld anbringen. Wir danken für die erneut inspirierende und kostenbewusste Zusammenarbeit mit der arkus GmbH.“ (Vladimir Kossovoi, Projektleiter DeLaval Services)